Zum Haupt-Inhalt

Beckenbodenzentrum

Beckenbodenzentrum

Beckenbodenzentrum

Lebensqualität erhöhen – Beratung und Therapie für alle Altersgruppen

Senkungs- und Inkontinenzbeschwerden sind häufige Krankheitsbilder. Der Funktionsverlust von Blase, Darm und Beckenboden ist zwar nicht lebensbedrohlich, meist leidet aber die Lebensqualität der Betroffenen: Die Erkrankung kann sich beispielsweise negativ auf das körperliche Wohlbefinden, die Psyche, die sozialen Kontakte und das Sexualleben auswirken.

Individuelle Therapie

Die Mitglieder des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums klären gerne die genauen Ursachen Ihrer Erkrankung. Ausgehend von Ihrer persönlichen Lebenssituation erarbeiten wir dann gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Behandlung. Eine solche Therapie kann in jedem Alter in Angriff genommen werden und führt in den allermeisten Fällen zu einer wesentlichen Verbesserung der persönlichen Situation. Für komplexe Krankheitsbilder steht Ihnen ein interdisziplinäres Team aus erfahrenen Spezialistinnen und Spezialisten zur Verfügung.

Wir bieten Hilfe bei folgenden Beschwerden

  • Harnverlust
  • Blasenentleerungsstörungen
  • Senkungsbeschwerden
  • Darmentleerungsstörungen
  • Stuhlinkontinenz
  • Chronische Obstipation

Unser Angebot

  • umfassende Diagnostik
  • vertrauensvolle Atmosphäre
  • persönliche Beratung
  • individuelle Behandlungspläne
  • alle gängigen konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit von Spezialistinnen

Zertifiziertes Beckenbodenzentrum

Gemeinsam Lösungen finden um die Lebensqualität zu verbessern – Aus diesem Grund arbeiten beim Beckenbodenzentrum Expertinnen und Experten aus verschiedensten Fachgebieten zum Wohle der Patienten zusammen. Die interdisziplinäre Einrichtung entspricht den höchsten Anforderungen der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreichs (MKÖ) und ist offiziell zertifiziert.

Krankenhaus der Stadt Dornbirn
Sekretariat Kontinenz- u. Beckenbodenzentrum
T +43 5572 303 2430
Lustenauerstraße 4, 6850 Dornbirn

KH Dornbirn, Portrait, Gruppenfotos, Turnusärzte
Gruppenfotos, KH Dornbirn, Portrait, Turnusärzte, Gruppenfotos, KH Dornbirn, Portrait, Turnusärzte, © Mathis Fotografie GmbH
Zum Seitenanfang
+++ Wichtige Information +++

Besuchsverbot in allen Krankenhäusern

Es sind erhöhte Schutzmaßnahmen in Kraft getreten. In allen Vorarlberger Krankenhäusern gilt das Besuchsverbot.

Es gelten folgende Ausnahmen:
- Vater beziehungsweise Begleitperson vor, während und nach der Geburt
- je ein Elternteil kann auch zu Ihrem Kind
- bei Schwerstkranken

Bitte beachten Sie – Zutritt zur Spitalsambulanzen haben derzeit nur Notfälle, bestellte Patientinnen und Patienten mit Termin oder einer Überweisung je nach medizinischer Dringlichkeit. Ambulanzbesucherinnen und -besucher müssen sich einer Ersteinschätzung unterziehen, um mögliche Infektionen auszuschließen.

Bleiben Sie gesund und schauen Sie auf ihren Nächsten.
Ihr städtisches Krankenhaus