Zum Haupt-Inhalt
© www.lisamathis.at
© www.lisamathis.at

Ärzteteam

Ärzteteam

Mit ihren modernsten bildgebenden Verfahren unterstützt das Team der Radiologie die Abteilungen und ist ein wichtiger Partner in der Zusammenarbeit, bei der einer im Mittelpunkt steht: der Mensch – und seine Gesundheit. Um dabei das Entscheidende möglichst frühzeitig zu erkennen, benötigt es ein kompetentes Team.

Dr. Michael Küfner
Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, © Lisa Mathis

Prim. (apl.) Prof. Dr. Michael Küfner


michael.kuefner​(at)​dornbirn.at

Primararzt der Radiologischen Abteilung

Dr. Michael Küfner
Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, © Lisa Mathis
Dr. Michael Küfner
Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Intensivstation, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, roentgen, © Lisa Mathis
Radiologie

Prim. (apl.) Prof. Dr. Michael Küfner

Prim. (apl.) Prof. Dr. Michael Küfner

Primararzt der Radiologischen Abteilung

Nach seinem Studium in Erlangen und Innsbruck und einer zweijährigen klinischen und wissenschaftlichen Ausbildung am Universitätsklinikum Heidelberg absolvierte er seine Facharztausbildung am Radiologischen Insititut des Universitätsklinikums Erlangen, wo er sich habilitierte und zuletzt als Oberarzt tätig war. Er ist Autor bzw. Coautor von insgesamt über 40 wissenschaftlichen Publikationen und Buchkapiteln. Sein ausgewiesener klinischer Schwerpunkt ist die Interventionsradiologie, wofür er von der Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE) und der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DEGIR) zertifiziert ist.

Dr. Marianna Elsässer
Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, © Lisa Mathis

OÄ Dr. Marianna Elsässer


marianna.elsaesser​(at)​dornbirn.at

Stellvertretende Leiterin
Fachärztin für Diagnostische Radiologie

Dr. Marianna Elsässer
Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, © Lisa Mathis
Dr. Marianna Elsässer
Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, Aerztin, Arzt, Hebamme, Interne, Krankenhaus, Pflege, Portraits, © Lisa Mathis
Radiologie

OÄ Dr. Marianna Elsässer

OÄ Dr. Marianna Elsässer

Stellvertretende Leiterin
Fachärztin für Diagnostische Radiologie

Schwerpunkte:

QM-Beauftragte
Computertomographie

Avatar
Avatar, © Stadt Dornbirn

OA Dr. med. Dipl. phys. Florian Schneider


florian.schneider​(at)​dornbirn.at

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Avatar
Avatar, © Stadt Dornbirn
Avatar
Avatar, © Stadt Dornbirn
Radiologie

OA Dr. med. Dipl. phys. Florian Schneider

OA Dr. med. Dipl. phys. Florian Schneider

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Schwerpunkte

Kernspintomographie (MRT)
Muskuloskeletale Diagnostik
Mammadiagnostik

KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits
Dornbirn, 26.09.2017 KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits, © Lisa Mathis

OÄ PD Dr. Katharina Anders


katharina.anders​(at)​dornbirn.at

Fachärztin für Diagnostische Radiologie

KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits
Dornbirn, 26.09.2017 KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits, © Lisa Mathis
KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits
Dornbirn, 26.09.2017 KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits, © Lisa Mathis
Radiologie

OÄ PD Dr. Katharina Anders

OÄ PD Dr. Katharina Anders

Fachärztin für Diagnostische Radiologie

Schwerpunkte:

Schnittbilddiagnostik
Herzdiagnostik

Diana Dürrbeck-Huser
Diana Dürrbeck-Huser, © Lisa Mathis

Fachärztin für Diagnostische Radiologie

Edith Füß
Edith Füß, © lisamathis.at

Fachärztin für Radiologie

KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits
Dornbirn, 26.09.2017 KH Krankenhaus Dornbirn, Portraits, © Lisa Mathis

Ass. Dr. Andrea Sylle-Mattweber


andrea.sylle-mattweber​(at)​dornbirn.at

Assistenzärtin für Radiologie

Dr. Monika Rueppt
Dornbirn, Krankenhaus, Pflege, Pflegeheim, Portrait, Dornbirn, Krankenhaus, Pflege, Pflegeheim, Portrait, © Lisa Mathis

Assistenzärztin für Radiologie

Zum Seitenanfang
+++ Wichtige Information +++

Zutrittsregeln für das Krankenhaus Dornbirn

Notfall- und Akutpatient:innen und deren notwendige Begleitperson erhalten immer Zugang zum Krankenhaus!
 

Begleitpersonen:

Bitte kommen Sie nach Möglichkeit alleine ins Krankenhaus! Pro Patient:in ist eine Begleitpersonen erlaubt.
Für die Begleitpersonen stationärer Patient:innen gilt die 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht.
Für die Begleitpersonen ambulanter Patient:innen gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Ausnahmefälle:

Begleitung minderjähriger Kinder u. unterstützungsbedürftiger Personen – max. 2 Personen
Begleitung bei kritischen Lebensereignissen

BESUCHSREGELUNG:

Zwei Besucher pro Patient:in pro Tag. Es gilt für diese Besuchenden die 3G-Regel.
Für Besuche im Rahmen der Palliativ- und Hospizbegleitung, Seelsorge oder bei kritischen Lebensereignissen sind ebenfalls Ausnahmen möglich, bitte wenden Sie sich an die zuständige medizinische Abteilung.
Haushaltszugehörige minderjährige Kinder werden bei der Besucheranzahl nicht mitgezählt.

Besuchszeiten:

Montag bis Sonntag 14:00 bis 16:00 Uhr
Montag und Donnerstag 18:30 bis 19:30 Uhr
 
Während des Aufenthalts im Krankenhaus haben Begleitpersonen und Besucher:innen ab 14 Jahren durchgängig (auch in den Krankenzimmern) eine FFP2-Maske zu tragen und vor Betreten der Abteilung eine hygienische Händedesinfektion durchzuführen. Kinder ab 6 Jahren müssen durchgängig einen MNS tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskentragepflicht ausgenommen. Patient:innen müssen außerhalb ihres Patientenzimmers eine FFP2-Maske tragen.

Bitte besuchen Sie die Spitalsambulanzen weiterhin nur:
- im Notfall
- mit einer Überweisung und Bestätigung der medizinischen Dringlichkeit einer/eines niedergelassenen Ärzt:in
- wenn Sie vom Krankenhaus kontaktiert wurden und ein Termin vereinbart ist
 
(Stand ab 5.03.2022)