Zum Haupt-Inhalt
Radiotechnologe bei der Arbeit
Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Interne, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, durchleuchten, roentgen, Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Interne, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, durchleuchten, roentgen, © Lisa Mathis
Radiotechnologe bei der Arbeit
Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Interne, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, durchleuchten, roentgen, Aerzte, Aerztin, Arzt, Dornbirn, Interne, KH, Krankenhaus, Medizin, Ultraschall, durchleuchten, roentgen, © Lisa Mathis

Radiotechnologie

Radiotechnologie

Unsere Radiologietechnologinnen und -technologen wenden modernste bildgebende Verfahren an und ermöglichen den Blick in das Innere des menschlichen Körpers. Radiologietechnologische Untersuchungs- und Behandlungsverfahren werden sowohl in der Diagnostik als auch zu therapeutischen Zwecken angewendet. Unter Anwendung unterschiedlicher Strahlenarten können etwa Form und Funktion von Organen abgebildet werden.

Radiologietechnolognnen und -technologen sind darüber hinaus für die Planung und Durchführung von strahlentherapeutischen Maßnahmen verantwortlich. Weitere Aufgaben sind, die Aufnahme- oder Untersuchungsergebnisse zu analysieren und hinsichtlich qualitativer Richtlinien zu bewerten, Fehler und deren Ursachen zu erkennen sowie zu korrigieren, die Qualität zu argumentieren und gegebenenfalls Möglichkeiten weiterführender radiologisch-technischer Maßnahmen vorzuschlagen.

Alle medizinischen Disziplinen (Radiologie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirurgie, Pädiatrie, Onkologie etc.) sind auf die Radiologietechnologie angewiesen. Die gewonnenen Bild- und Untersuchungsdaten bilden die unverzichtbare Grundlage für die weitere Befundstellung durch die Ärztin bzw. den Arzt.

Erst durch qualitative Bildgebung durch unser 14-köpfiges Team sind gute Befunde und somit gute Therapien möglich. In interdisziplinären Behandlungsprogrammen ist die Mitarbeit von RadiologietechnologInnen selbstverständlich geworden.

RT Karl Kaar
T +43 5572 303 2860

Krankenhaus der Stadt Dornbirn
Radiotechologie
Lustenauerstraße 4, 6850 Dornbirn
karl.kaar​(at)​dornbirn.at

Zum Seitenanfang
+++ Wichtige Information +++

Besuchsverbot in allen Krankenhäusern

Es sind erhöhte Schutzmaßnahmen in Kraft getreten. In allen Vorarlberger Krankenhäusern gilt das Besuchsverbot.

Es gelten folgende Ausnahmen:
- Vater beziehungsweise Begleitperson vor, während und nach der Geburt
- je ein Elternteil kann auch zu Ihrem Kind
- bei Schwerstkranken

Bitte beachten Sie – Zutritt zur Spitalsambulanzen haben derzeit nur Notfälle, bestellte Patientinnen und Patienten mit Termin oder einer Überweisung je nach medizinischer Dringlichkeit. Ambulanzbesucherinnen und -besucher müssen sich einer Ersteinschätzung unterziehen, um mögliche Infektionen auszuschließen.

Bleiben Sie gesund und schauen Sie auf ihren Nächsten.
Ihr städtisches Krankenhaus