Innere Medizin

Beste Betreuung in der größten Abteilung

Erkrankungen der inneren Organe – vom Herz, über das Kreislaufsystem und den Verdauungstrakt bis hin zu Lungen, Leber oder Nieren – werden in der Abteilung für Innere Medizin diagnostiziert und behandelt. Die Innere Medizin gilt als eines der umfangreichsten medizinischen Fachgebiete, weshalb sich unsere Mitarbeiter neben einer internistischen Allround-Ausbildung einer Spezialausbildung in einem ausgesuchten Teilgebiet der Inneren Medizin widmen. Unseren Patienten ist dadurch eine hochprofessionelle und effektive Versorgung gewährleistet. 

Klare Schwerpunkte
Neben der internistischen Grundversorgung der Bevölkerung hat sich die Abteilung auf die Schwerpunkte internistische Onkologie und Hämatologie (Krebs- und Bluterkrankungen) sowie die Angiologie (Aufdehnung von arteriellen Gefäßen und Stentimplantationen) spezialisiert. Ebenso genießt das Ärzte- und Pflege-Team für die internistische Intensivmedizin und die Behandlung von Infektionskrankheiten überregional einen ausgezeichneten Ruf. 

Die größte Abteilung
Mit 69 Betten ist die Abteilung für Innere Medizin zugleich die größte des Krankenhaus Dornbirns. Rund 20 Ärzte, 70 diplomierte Pflegekräfte sowie  Pflegehelfer und Abteilungshelfer sorgen sich in der Abteilung Innere Medizin um das Wohl unserer Patienten – aufgeteilt auf zwei Allgemeinstationen, eine Intensivstation sowie eine onkologische Tagesklinik und eine Aufnahme- und Notfallambulanz. 

Cardiogram

Kontakt

Krankenhaus der Stadt Dornbirn
Innere Medizin Sekretariat
Lustenauerstraße 4
6850 Dornbirn

interne.sekretariat@dornbirn.at

Tel. +43 5572 303 2690
Fax +43 5572 303 82690

Das Ärzte-Team

Die Ärzte der Abteilung Innere Medizin

Die Pflegeteams

Das Pflegeteam der Interne West

Das Pflegeteam der Interne Ost

Das Pflegeteam der Interne Ambulanz

Dokumente