Hausordnung

Danke für Ihre Mithilfe

Das Krankenhaus Dornbirn stellt Ihr Wohlbefinden und Ihre Genesung in den Mittelpunkt des Bestrebens. Um diese herausfordernde Aufgabe bestmöglich zu bewältigen, ist das Einhalten gewisser Rahmenbedingungen von Patienten und Besuchern erforderlich. Wir dürfen Sie bitten, folgende Hausordnung im Krankenhaus Dornbirn ernst zu nehmen: 

  • Alkohol: Sowohl für Patienten als auch Besucher ist der Konsum von Alkohol während der gesamten Aufenthaltsdauer nicht erlaubt. In absoluten Einzelfällen kann nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt eine Ausnahmeregelung getroffen werden.
  • Rauchen: Im gesamten Krankenhaus gilt ein generelles Rauverbot – mit Ausnahme des Raucherraums beim Café im Erdgeschoss. Dieser ist täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Nachtruhe: Die Patienten werden ersucht, sich ab 22 Uhr nur noch im eigenen Zimmer aufzuhalten und die Nachtruhe einzuhalten.
  • Persönliches: Kleidung und Hygiene-Artikel werden nicht vom Krankenhaus Dornbirn zur Verfügung gestellt, die PatientInnen werden gebeten, notwendige (persönliche) Artikel selbst mitzubringen. Wir bitten Sie Wertgegenstände möglichst nicht ins Krankenhaus mitzunehmen. Das Krankenhaus kann hierfür keine Haftung übernehmen – wir bitte um Verständnis.
  • Tiere: Aus hygienischen Gründen ist die Mitnahme von Tieren ins Krankenhaus Dornbirn ausnahmslos untersagt.
  • Gelände: Wir bitten Sie das Krankenhausgelände während Ihres stationären Aufenthalts nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und – sofern erlaubt – nur für kurze Zeit zu verlassen.

Sie haben weitere Fragen? Die Mitarbeiter des Krankenhauses Dornbirn stehen Ihnen jederzeit gerne vor Ort mit Rat und Tat zur Seite.

Krankenhaus der Stadt Dornbirn
Lustenauerstraße 4
6850 Dornbirn

Sabine Häfele, BA
sabine.haefele(at)dornbirn.at
Tel +43 5572 303 1350
Fax +43 5572 303 109